Über last Hello - Dein digitaler Nachlassverwalter!

lasthello.de / last-hello.com

Wie unser Name schon sagt, wir kümmern uns um das "letzte Hallo"!
Dieses "letzte Hallo" kann auf emotionaler Ebene stattfinden oder aber einfach nützlich sein.


Warum soll es "nützlich sein"?

Nützlich ist es, wenn du deine Hinterbliebenen unterstützt und deinen digitalen Nachlass mit lastHello dokumentierst, welcher dann im Schicksalsfall verschickt wird.
Denn in solch einer schweren Zeit in der man einen geliebten Menschen verloren hat, sich auch noch darum kümmern zu müssen wo und wie der Verstorbene im digitalen Leben unterwegs war, ist eine zusätzliche Belastung und nicht immer erfolgreich.
Hier spricht selbst die Bundesregierung eine Empfehlung aus, dass man seinen digitalen Nachlass regeln sollte.
Wer dank lastHello dies dann trotz einfacher Möglichkeiten nicht tätigt, handelt schon sehr egoistisch und bürdet seinen Angehörigen im Schicksfalls eine zusätzliche Last auf.
Daher kurz eine Vorschlagsliste mit Beispielen wichtiger Logindaten:

  • Social Media Plattformen
    • Facebook
    • Twitter
    • Xing
    • ...
  • Musik und Video/Film Streaming Dienste
    • Spotify
    • Netflix
    • Amazon Prime / Amazon Music
    • Watchever
    • Soundcloud
    • ...
  • E-Mailaccounts
    • Google
    • GMX
    • WEB.DE
    • ...
  • Payment/Shopping
    • Onlinebanking
    • Paypal
    • Amazon
    • ...
  • ...

All dies lässt sich mittels lastHello einfach zusammenstellen und im Ernstfall der richtigen Person zukommen. Die Konfiguration ist mit nur wenigen Klicks in ein paar Minuten erledigt und schon hat man seinen Trauernden viel Arbeit abgenommen.
Wenn du zusätzlich noch auf Verkaufsplattformen wie z.B. eBay oder Amazon aktiv bist, können diese Logindaten deinen Hinterbliebenen viel Ärger und Schreibarbeit ersparen.
Auch die Gewissheit zu haben, dass wichtige Dokumente bzw. deren Aufenthaltsort wie z.B. das originale Testament in die richtigen Hände gelangen, haben viele unserer Kunden als gutes und beruhigendes Gefühl beschrieben. So gibt es mit Sicherheit noch zahlreiche Beispiele die es Wert sind, sie nach deinem Tod sinnvoll zu verschicken und mit deinem digitalen Erbe zu regeln.


Emotionale Ebene?

Ja richtig, die emotionale Ebene! Denn was kann emotionaler sein, als ein noch unbekanntes Video, einen Brief oder eine Sprachnachricht nach dem Tod eines geliebten Menschen zu erhalten?
Uns ist durchaus bewusst, dass dies für den Videoersteller die schwierigste Form des lastHellos ist! Wie oft haben wir uns im Team darüber unterhalten, wie schwer es doch ist hier die richtigen Worte zu finden. Wir sind uns aber auch sicher, dass gerade diese Möglichkeit des digitalen Nachlasses für schwer erkrankte Personen eine große Hilfe sein kann.
So hat uns z.B. eine Mutter mit drei Kinden angeschrieben und sich bedankt, dass Sie vor ihrer schweren OP noch allen eine persönliche Nachricht hinterlegen kann und diese auch wirklich nur im schlimmsten Fall an diese verschickt wird. Leider ist dieser wohl auch eingetreten, was uns allen feuchte Augen beschert hat.


Auf einer Social Media Plattform mussten wir die Kritik lesen: Ihr wollt nur unsere Daten abgreifen!

Hierzu gibt es nur die klare Aussage: DEFINITIV NEIN!
Wenn solche Vorwürfe gegenüber den globalen Player und Unternehmen wie Google, Apple oder Microsoft geäußert werden, können wir das durchaus verstehen. Allerdings greifen diese deine Daten sowieso ab, egal ob es dir gefällt oder nicht.

Wir sind kein Dienst bzw. Unternehmen, das Geld mit Datenverarbeitung, Datenanalyse oder Datenverkauf verdient.
Zum einen würden Auswertungen deiner Daten uns überhaupt keinen Mehrwert bieten, da unser Dienst von der Funktionalität zu einfach ist. Zum anderen investieren wir mindestens 3/4 der Zeit bei der Plattformentwicklung für die Verschlüsselung und Sicherheit deiner Daten, da wir es uns als IT Spezialisten selbst nicht verzeihen würden wenn wir hier fahrlässig oder ungenau arbeiten würden.
Hast du bei den globalen Firmen schonmal das Wort "Datensicherheit" oder "Verschlüsselung" gelesen/gehört? Wenn dann nur in negativen Schlagzeilen, oder etwa nicht?
Und genau aus diesen Gründen distanzieren wir uns von diesen großen Firmen und wollen der Allgemeinheit einen Mehrwert bieten und einfach nur hilfreich sein.
Kundenzufriedenheit ist und war schon immer ein wesentlicher Bestandteil unserer Firmenphilosohpie, der wir stets treu sind.

Die Idee "last Hello"

...und das Verwalten des digitalen Erbe entstand als ein Teammitglied vom Tod eines Familienangehörigen betroffen war, welcher sehr aktiv im Internet unterwegs war.
So stönte er beim Mittagessen, was er doch nun alles zu recherchieren und zu erledigen hat, neben der Organisationen von Beerdigung und und und...
So kam das ganze ins Rollen und nach Recherchen, dass es einen Dienst wie unseren noch nicht gibt, war "lastHello" nach viel Konzeption, Überlegungen und extrem viel Entwicklungszeit im Dezember 2016 geboren.

Eine große Herausforderung für uns ITler war es, mit Zusammenarbeit von Videoboost, ein Erklärvideo über die Möglichkeiten von "last Hello" verständlich zu erstellen und soviel Informationen in möglichst kurzer Zeit unterhaltsam rüber zu bringen. Auf der Startseite kannst du dir selbst ein Urteil bilden ob uns dies gelungen ist. Auch hier freuen wir uns über Kritik, Anmerkungen und Lob.

Das Thema "digitalen Nachlass" und "digitales Erbe" ist nicht leicht und wird sehr gerne auf die lange Bank geschoben. Im Grunde will man will sich noch nicht damit beschäftigen!
Man sagt sich meist selbst dann: "ich bin doch kern gesund" oder "nein ich beschäftige mich doch jetzt noch nicht mit dem Tod" oder "das ist mir zu makaber das Thema" ...

Aber wenn man es wirklich nüchtern betrachtet, ist der Tod leider allgegenwertig und gehört nunmal zum Leben dazu.

Wie oft hört man von tödlichen Verkehrsunfällen oder gerade in der heutigen Zeit von Terroranschlägen mit dutzenden Toten?

Leider ist es nach solch einem Ereignis zu spät sich um sein digitalen Nachlass zu kümmern und die trauernden Hinterbliebenen haben es zusätzlich schwer.

Wenn du jetzt noch einen wirklichen Grund gegen lastHello.de und das Verwalten deines digitalen Erbes haben solltest, freuen wir uns über eine E-Mail von dir.